Die Geschichte der Schule 

1864
Einweihung des Schulhauses mit vier Schulsälen und zwei Lehrerwohnungen.

1910/1911
Errichtung eines Erweiterungsbaus.

1952
Ausbau einer Lehrerwohnung zu zwei Unterrichtsräumen.

1959
Ausbau der zweiten Lehrerwohnung für zwei weitere Klassenräume, Einrichtung eines Lehrerzimmers und eines Rektorzimmers.

1992
Einführung der Kernzeitbetreuung.

1999
Planung eines neuen Schulerweiterungsbaus.

2000
Gründung des Fördervereins der Grundschule Wössingen e.V.

2001
Abriss des Erweiterungsbaus von 1910/1911.

2002
Einweihung des neuen Schulanbaus.