Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

Ackerwildkraut-Meisterschaft 2019: Artenreiche Getreideäcker gesucht

Das Institut für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) Mannheim, die Landschaftserhaltungsverbände (LEV) der Landkreise Karlsruhe und Enzkreis sowie das Regierungspräsidium Karlsruhe veranstalten in diesem Jahr eine Ackerwildkraut-Meisterschaft in den Landkreisen Karlsruhe und Enzkreis sowie den Stadtkreisen Karlsruhe und Pforzheim. Für die Meisterschaft werden buntblühende Getreideäcker gesucht. Mitmachen können alle Landwirte, die in den genannten Stadt- und Landkreisen artenreiche Getreideäcker bewirtschaften (ökologischer und konventioneller Landbau).

Der Anmeldebogen mit allen Informationen zur Ackerwildkraut-Meisterschaft 2019 kann unten oder auf der Website des LEV Landkreis Karlsruhe heruntergeladen werden: www.lev-landkreis-karlsruhe.de.

Anmeldungen sind bis zum 20. Mai 2019 möglich.

Fragen zur Ackerwildkraut-Meisterschaft beantworten
Thomas Kuppinger vom LEV Landkreis Karlsruhe
(Telefon: 0721/936-87010, E-Mail: LEV@landratsamt-karlsruhe.de) und

Thomas Köberle vom LEV Enzkreis
(Telefon: 07231/308-1894, E-Mail: Thomas.Koeberle@enzkreis.de).