Sie sind hier: Home >> Konzept >> Eingewöhnung

Allgemeines zur Eingewöhnung


"Anfang gut ? Alles besser!", so ist das Begleitbuch zum Münchner Eingewöhnungsmodell überschrieben. In diesem Buchtitel steckt schon sehr viel an Aussage welche Haltung und welche enorme Wichtigkeit die Eingewöhnungsphase im Kinderhaus hat. "Der Anfang" - das ist das Fundament, auf dem aufgebaut wird und nur wenn dieser gut gestaltet ist, kann später stabil weiter gebaut werden.

Für viele Kinder ist das Ankommen im Kinderhaus die erste Trennung überhaupt von ihrem vertrauten familiären Umfeld. Dieser erste Übergang ist von großer Bedeutung und braucht eine professionelle Gestaltung. Wenn dies gut gelingt, wird das eine Grundlage für das Kind sein und ihm helfen, alle weiteren Übergangssituationen im Leben leichter zu bewältigen. Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Eingewöhnung ist genüg Zeit. Bitte planen Sie deshalb 4-6 Wochen ein.


Wir haben uns im Kinderhaus Regenbogen sehr bewusst für das Münchener Eingewöhnungsmodell entschieden. Weiterhin haben wir ein ausführliches Übergangskonzept für den Wechsel ihres Kindes von der Krippe in die Kita entwickelt.