Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

Informationen an Presse und Bevölkerung

Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen ab Dienstag, 17.03.2020 geschlossen

Besucherverkehr in Rathaus und Verwaltungsstelle ab Dienstag, 17.03.2020 eingeschränkt

Nach Anordnung des Kultusministeriums sind alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen in Walzbachtal ab Dienstag, den 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Für jüngere Kinder und Kinder von Beschäftigten in kritischen Infrastrukturen sollen Notfallbetruungen sichergestellt werden.
Nähere Ausführungen zu den Kriterien für eine Notfallbetreuung entnehmen Sie den Veröffentlichungen des Kultusministeriums (110 KB).

In den vergangenen Wochen beschäftigte sich der Verwaltungsstab der Gemeinde Walzbachtal mit den Auswirkungen des Corona-Virus. Aufgrund mehrerer Corona-Fälle in Baden-Württemberg, im Landkreis Karlsruhe und der Anordnung des Kultusministeriums zur Schließung der Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen, haben wir uns in Anbetracht der dynamischen Lageentwicklung dazu entschlossen

das Rathaus in Wössingen, die Verwaltungsstelle in Jöhlingen, die Büchereien, die Feuerwehrhäuser und das Jugendzentrum ab Dienstag, den 17.03.2020 vorsorglich für den Besucherverkehr zu schließen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sind nur noch telefonisch oder per Mail erreichbar.
Die Gemeindeverwaltung erreichen Sie unter der 07203 88-0. Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie auf unserer Homepage www.walzbachtal.de. Für die telefonische Erreichbarkeit gelten weiterhin die allgemeinen Sprechzeiten.
Es wird grundsätzlich darum gebeten nicht dringende Angelegenheiten auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Zum Schutz der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger Walzbachtals gibt es ab Montag, den 16.03.2020 auch keine Besuche bei Altersjubilaren durch Bürgermeister Özcan. Er gratuliert Ihnen gerne telefonisch.

Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr wird durch Anweisungen des Kommandanten aufrechterhalten.

Kommunale Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt
Im Zuge der aktuellen Lage haben wir uns dazu entschlossen alle kommunalen Veranstaltungen bis zum 31.03.2020 abzusagen:
- Walzbachtaler Abend 13.03.2020
- Blutspenderehrung 19.03.2020
- Jugendforum 20.03.2020
- Gemarkungsputz 28.03.2020

Hierbei handelt es sich um eine präventive Maßnahme. Wann die ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden können steht noch nicht fest.

In den gemeindeeigenen Räumlichkeiten (Hallen, Schulen, Kindergärten, Feuerwehrhäuser etc.) sind bis auf weiteres keine Veranstaltungen oder Versammlungen gestattet.

Handlungsempfehlung für Veranstalter
Vom Gesundheitsamt gibt es bislang keine offizielle Anordnung, Veranstaltungen abzusagen.
Wir empfehlen den Vereinen und Veranstaltern dennoch, die Notwendigkeit der Durchführung von Festen und größeren Zusammenkünften jeglicher Art zu überdenken, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir empfehlen die Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlung des Robert-Koch-Instituts für Großveranstaltungen zu beachten.

Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.

Timur Özcan
Bürgermeister