Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

„Hilfe wo Hilfe benötigt wird“

Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland spitzt sich zu und gerade in diesen Zeiten ist der Zusammenhalt in der Gemeinde besonders wichtig.

Der CVJM Wössingen und die Kirchengemeinden in Walzbachtal bieten mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung allen sogenannten Corona-“Risikogruppen” (Menschen mit Vorerkrankung, Senioren, Quarantäne-Betroffene) an, ihnen helfend zur Seite zu stehen.

Zu Koordination gibt es Ansprechpartner in den Pfarrämtern und bei der Gemeindeverwaltung, sowie eine Hotline, unter der auch außerhalb der Öffnungszeiten jemand erreicht werden kann.

Wir helfen gerne, können aber natürlich keinen 24 Std- Service anbieten. Deshalb bitten wir Sie, sich nach Möglichkeit rechtzeitig bei uns zu melden, so dass wir auch planen können.

Sie benötigen Hilfe beim Einkauf, brauchen jemand, der in der Quarantänezeit mit dem Hund Gassi geht, suchen eine Unterstützung für ihre zu Hause lernenden Kinder oder bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben…?
Oder Sie möchten als freiwillige Helfer mitanpacken?


Dann melden Sie sich bei:
CVJM
E-Mail: cvjm.woessingen@web.de

Evangelisches Pfarramt Wössingen
Tel. 8533
E-Mail: Woessingen@kbz.ekiba.de

Evangelisches Pfarramt Jöhlingen
Tel.: 922294  (Pfr’in Kampschröer)
E-Mail: Joehlingen@kbz.ekiba.de

Katholischen Pfarramt St. Martin
Tel. 922577 und 922579
E-Mail: pfarramt-joehlingen@kath-bretten.de

Gemeindeverwaltung Walzbachtal, Frau Platz und Frau Leuser

Tel. 88-213
E-Mail: b.platz@walzbachtal.de; j.leuser@walzbachtal.de

Hotline:
Tel. 30 30 449
Mo-Sa 9-18 Uhr für Sie da!

Wir danken allen Ehrenamtlichen, die sich für das Wohl ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen.