Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

Gemeinde Walzbachtal plant ab 25. Mai eingeschränkten Regelbetrieb in Kindertageseinrichtungen

Das Land Baden-Württemberg hat angekündigt das Angebot der Kinderbetreuung im Land schrittweise ab Montag, den 18. Mai, auszuweiten und mit einem eingeschränkten Regelbetrieb zu beginnen.
Diese Öffnung stellt die kommunalen und kirchlichen Träger der Kindertageseinrichtungen vor große Herausforderungen, da die Träger für die Umsetzung weiterer Öffnungsschritte in der Kinderbetreuung mindestens eine Woche Vorlauf benötigen.

Durch die späte Informationspolitik der Landesregierung haben wir bewusst darauf verzichtet, die Erweiterung der Notbetreuung am 18.05.2020 zu starten. Denn für eine solche Erweiterung benötigen wir mindestens den oben genannten Vorlauf, um dies zu planen. Die Gesundheit der pädagogischen Fachkräfte und der Kinder steht an oberster Stelle. Versuche werden wir hier nicht hinnehmen bzw. riskieren. Daher bitte ich Sie um Verständnis, dass wir uns gegen den Start am 18. Mai 2020 entschieden haben.

Vor diesem Hintergrund habe ich die Leitungen aller Kindertageseinrichtungen in Walzbachtal zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen.
Auf Grund der derzeit vorliegenden Informationen wurden konkrete Überlegungen getroffen.
Nach eingehenden Beratungen mit den Leiterinnen der Kindertageseinrichtungen haben wir gemeinsam entschieden, dass die neue Verordnung ab Montag, den 25. Mai 2020 in den Kindertageseinrichtungen umgesetzt werden kann.  

Im ersten Schritt möchten wir allen Vorschulkindern die Möglichkeit bieten, ihre jeweilige Einrichtung zu besuchen. Die Betreuung findet von 8:00 bis 14:00 Uhr statt. Wir haben uns deshalb für diesen ersten Schritt der Öffnung entschieden, da die Vorschulkinder die Hygienemaßnahmen besser einhalten können als jüngere Kinder. Zudem ist es aus pädagogischer Sicht sehr wichtig, die Möglichkeit auf einen guten Abschluss in der Kita zu erhalten und für den Schulbesuch vorbereitet zu werden.

Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, melden Sie Ihr Schulanfängerkind bitte bis Freitag, 22. Mai 2020 mit dem beigefügten Anmeldebogen – Notbetreuung / Schulanfänger an.

Die sonstigen Regelungen für die Notbetreuung behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Außerdem behält sich die Gemeinde Walzbachtal vor, bei der weiteren Kita-Öffnung eine Änderung der Aufnahmekriterien durchzuführen.

Im nächsten Schritt und sobald wir eine neue Corona-Verordnung als Rechtsgrundlage vorliegen haben, planen wir eine weitere Kita-Öffnung unter folgenden sozialen Kriterien:

1.         Familiäre Gründe
Wie zum Beispiel:
Schwere Krankheit oder Pflegebedürftigkeit eines Elternteils oder des alleinerziehenden Elternteils, schwere Krankheit oder Pflegebedürftigkeit eines Geschwisterkindes oder eines weiteren Angehörigen

2.         Von der Kita festgestellter erhöhter Förderbedarf

Die Gemeindeverwaltung und die Kita-Leitungen geben alles, dass wir Sie dadurch in dieser schwierigen Zeit entlasten können.

Herzliche Grüße
 
Timur Özcan
Bürgermeister