Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

Aussetzung der Kita- und Hortgebühren für den Monat April

Gemeinde Walzbachtal setzt für April 2020 Kitagebühren und Elternbeiträge aus

Die Gemeinde Walzbachtal setzt für den Monat April die Erhebung von Kita- Gebühren und Elternbeiträgen für die Schulkindbetreuung, vorbehaltlich einer späteren
Zustimmung des Gemeinderats, aus.
Auch die Gebühren für Frühstück und Snacks sind von dieser Aussetzung betroffen.

Die Gemeindeverwaltung folgt dabei einer gemeinsamen Empfehlung von Städte- und Gemeindetag und den Kirchen.
Die Gebührenaussetzung für die Kita-Gebühren wird auch von den kirchlichen Trägern von Kindertageseinrichtungen in Walzbachtal übernommen.

Diese Regelung gilt ab April 2020, soweit die Betreuung auf Grund der Corona- Verordnung des Landes nicht durchgeführt werden durfte. Eine Abbuchung erfolgt nicht.
Eltern, die die Kitagebühren bzw. Elternentgelte eigenständig überweisen, werden gebeten, für den Monat April keine Überweisung durchzuführen.

Die Gemeinde Walzbachtal möchte damit die Eltern in der momentanen Situation entlasten.