Sie sind hier: Startseite >> Verwaltung & Politik

„Wir gehören zusammen (die Kinder der Erde, und ich und Du)“

„Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ lautete das diesjährige Motto der Sternsingeraktion, die anhand des Beispiellandes Peru auf die Lebensumstände behinderter Kinder weltweit hinweisen möchten.

Dass Kinder bereit sind, von Tür zu Tür zu gehen und um Spenden für Kinder in Not zu bitten, ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität und Hilfsbereitschaft. Da die Sternsinger mit dem Auftrag ausgestattet sind, den Segen in die Häuser der Menschen zu bringen, werden sie bei vielen Menschen auch freudig begrüßt – und unter einem guten Stern und Segen zu stehen, das kann auch einer weltlichen Einrichtung wie dem Rathaus nicht schaden.
 
Bürgermeister Karl-Heinz Burgey begrüßte die Sternsinger und ihre Betreuer sehr herzlich im Rathaus und bedankte sich für die Segenswünsche! Er bedankte sich auch für die Einsätze der Kinder hier im Ort.