Sie sind hier: Startseite >> Kultur & Tourismus >> Stadtradeln

Stadtradeln 28.06. - 18.07.2020

Stadtradeln Unterseite Walzbachtal

Das Ergebnis

Vom 28.06. bis 18.07.2020 beteiligte sich die Gemeinde Walzbachtal zum 1. Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis.

Insgesamt legten
223 Radelnde und 11 Mitglieder des Gemeinderates
52.738 Kilometer zurück und
vermieden damit 8 t CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

„Ich freue mich über dieses erstaunliche Ergebnis und danke allen Teilnehmer*innen für ihren Einsatz“, so Bürgermeister Timur Özcan.
„Zudem haben wir in Walzbachtal bewiesen, dass wir gerne und viel auf dem Fahrrad unterwegs sind. Das unterstreicht das Bewusstsein der Bürgerschaft für das Fahrradfahren in Walzbachtal“, so Özcan weiter.

Alle weiteren Informationen und Ergebnisse finden Sie auf www.stadtradeln.de/walzbachtal.

Worum geht’s?

Tritt 21 Tage für mehr Radförderung, Klimaschutz und lebenswerte Kommunen in die Pedale! Sammle Kilometer für dein Team und deine Kommune! Egal ob beruflich oder privat – Hauptsache CO2-frei unterwegs! Mitmachen lohnt sich, denn attraktive Preise und Auszeichnungen winken.

Wie kann ich mitmachen?

Registriere dich auf stadtradeln.de für deine Kommune, tritt dann einem Team bei oder gründe dein eigenes. Danach losradeln und die Radkilometer einfach online eintragen oder per STADTRADELN-App tracken.

Alle Teilnehmer, die nicht online erfassen, können die Erfassungsbögen nutzen:


Wer kann teilnehmen?

Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen der teilnehmenden Kommune sowie alle Personen, die dort arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wann wird geradelt?

In Walzbachtal wird vom 28. Juni bis 18. Juli geradelt.

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?

Alle Infos zur Registrierung, den Ergebnissen und vieles mehr auf der Website www.stadtradeln.de/walzbachtal

Gemeinde Walzbachtal radelt erstmalig für ein gutes Klima!

Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN geht in die nächste Runde

Seit 2008 treten Menschen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Gemeinde Walzbachtal ist vom 28.06. bis 18.07.2020 erstmalig mit dabei. In diesem Zeitraum können alle, die in der Gemeinde Walzbachtal leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne „STADTRADELN“ des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

„Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass uns die Umwelt sehr am Herzen liegt und Fahrradfahren konsequenterweise mehr in den Fokus rücken muss. Damit wollen wir in Walzbachtal einen Beitrag zum Klimaschutz leisten“, so Bürgermeister Timur Özcan.
Beim Wettbewerb „STADTRADELN“ geht es um Spaß am Fahrradfahren und um tolle Preise. Aber vor allem geht es darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO² Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO² vermeiden.

Jede*r kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen.

Bürgermeister Özcan hofft auf eine rege Teilnahme aller Bürger*innen, Parlamentarier*innen und Interessierten beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.
„Auch ich als Bürgermeister möchte natürlich ein Zeichen setzen und freue mich auf viele Unterstützer*innen“, so Özcan.

Ansprechpartner

Annika Müller
Tel.: 07203 88-911
E-Mail: a.mueller@walzbachtal.de